Bewirtschaftet von Vroni und Wolf

Mehr draus machen

In unserer Straße wird saniert. Auch unsere Jahrhundertwende-Immobilie, die im 2. Weltkrieg ab dem 2. Stock von aliierten Bomben abrasiert wurde – wir wohnen im dick- und hochwandigen EG eigens wegen unserer Miezekatze, welche traditionell sofort auf die Straße nach Mäusen gehen will, statt auf Balkonen eingesperrt zu sein – bekommt ein neues Dach, statt das unschöne Nachkriegsdach. Und hat eben neue Balkone bekommen.

Für den Mehrwert nehme ich einiges in Kauf, z. B. ständig verstopfte Parklücken voller Schutt-Container und Handwerker-Lieferwagen. Ich fange an als Schreinerstochter, die die den Duft von Holzleim und geschnittenen Hölzern liebt, Zementgeruch zu lieben.

Der Lieferwagen hier aber in unserer Reifenstuelstraße (der Reifenstuel war ein Star-Architekt und Baumeister unter Ludwig II) hat meine durch ständige Hammer- und Bohrgeräusche lädierte Laune schlagartig verbessert. Ich arbeite vor allem wegen Bildbearbeitung am Rechner nachts und bin dann tags durch den Wind, wenn Handwerkerkrach abgeht. Wenn aber bunt, dann so:

100_0374

Welcher Handwerksmeister, der nur ein ein wenig darauf achtet, das Geld für die wenigen traditionellen Werbemittel, die er verwendet, halbwegs sinnvoll zu verwenden, würde da nicht neidisch auf diese Fuhrpark-Werbung: kreative und plakative Autobeschriftung. So fällt man auf auf den Straßen, und auch noch angenehm. Wenn mich ein Badezimmer-Handwerker – ob Fliesenleger oder Sanitärmeister – um kreative Ideen bittet, geht es ab sowas erst los. Bitte anschnallen!

[Edit: Unser Haushalt hat aber ein noch viel tolleres Badezimmer. Mit freistehender Löwenpfoten-Badewanne, ja. Und Rundbogen über dem Spiegel und selber gemachter Spezialputz, in 3,30 m Höhe schwindelnd auf Alu-Leiter stehend, handgerieben und mundgebissen.]

1 Kommentar

  1. Oliver

    Leider sehen unsere Wohnungen nie wie diese auf den Bildern aus. Aber wir bemühen uns mindestens :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Freitag! Logbuch

Theme von Anders NorénHoch ↑