Bewirtschaftet von Vroni und Wolf

Immer wieder gut: Monkey Business

Monkey Business:

krumme Tour {f}
fauler Zauber {m}

Gewidmet all denen, die mit viel Elan Unternehmer geworden sind, aber ab und an in schwachen Minuten zweifeln, ob sich der Stress und der Druck wirklich lohnt. Er lohnt sich, halten Sie durch. Oder haben Sie schon wieder alles vergessen aus Ihrer Angestelltenzeit? Hier:



Dies allerdings kann einem trotz Unternehmerschaft immer noch passieren:



Das passiert allerdings besonders gerne, wenn Sie Powerpoint so einsetzen:

Ich wünsche Ihnen dennoch ein entspanntes Wochenende :-)

4 Kommentare

  1. Hari

    Haha. Wenn ich so geile Kollegen hätte, würd ich mich sofort wieder anstellen lassen. Wie geil sie mit ihren Laserpointern aufs Gemächt zielen. Monkeys rule!

  2. Vroni

    Bei diesen spassigen “geilen Kollegen” bist du dann solange, bis der Laden pleite ist.
    Das geht dermaßen rasch mit solchen, so schnell kannst du gar nicht nach der Mama schreien, wenn der Exekutor, ähm der Insolvenzverwalter vor euch steht.
    BZW: Ich kenn’ den Ausdruck “business by monkey” auch noch so: Es ist gemeint, dass jemand einem anderen trickreich eigentlich seinen eigenen Job auflädt. Wer solche Kollegen hat, braucht keine Feinde mehr…

  3. cohu

    Die Affen machens schon richtig. Ich heuere sofort dort an :-) Insolvenz ist ja heutzutage auch kein Beinbruch mehr…

  4. Vroni

    Nö, kein Beinbruch. Kamma gleich einen neuen Affenstall aufmachen :-)
    __________________________________
    In meinem nächsten Leben werde ich Tiertrainer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Freitag! Logbuch

Theme von Anders NorénHoch ↑