Bewirtschaftet von Vroni und Wolf

Schlagwort: Betriebskater

Ois ned so einfach: die gemeine Wollmaus mus, muris m.

Der Kater, der Männer-Staubsauger und die Ecken

Der Kater bloggt.

 

Haushaltstipp: Fettflecken verschwinden völlig, wenn man sie mit Öl überpinselt.

Kalenderspruch. Nicht überliefert, ob Kalenderspruch in Housekeeping-Magazinen.

 

Große Machosauger saugen gut. Aber die kleinen kennen die Ecken.

Spruch vom Kater

 

‘tagloehner’ (SPON) bekam für diese Aussage lobende Klicks:

“Frauen mögen nicht, wie Männer Haushalt führen. Sie wollen, dass Mann Haushalt wie Frau führt.”

Dazu ein Film, bei dem sich der Kater vor Lachen weggeschmissen habe:

Klar wollen Frauen keine “männliche” Haushaltsführung wie in diesem Video.

a) Denn Socken werden hier zusammen mit Fein- und Kochwäsche unsortiert und gemeinsam in die Riesenmaschine geschüttet.

b) Sein Monsterkraft-Saugtraktor fährt im Film nur verspielt wie im Kinderkarussell in Kreis herum, er wird nie in den Ecken saugen, geschweige denn hinkommen.

Unters Sofa oder Bett schon gar nicht.

;-)

 

Sicher putzen nicht alle Männer so, doch als Kater habe ich es so das eine oder andere Mal schon gesehen ;-)

 

Gruß

Der Kater,

der sich immer noch den Bauch hält vor Lachen.
In den Ecken unterm Bett lauernd, nach den zahlreichen Wollmäusen jagend, die trotz Kleinsauger (der kommt auch nirgendwo recht hin: zu kurzes Saugrohr) und trotz Macho-Technik ‘Kraft mal Weg’ und trotz weiblicher Feinputzungen seit Äonen drunter liegen.

 

Und ihr, liebe Münchner Stadtwerke!

DEM KATER SÎN BLOG: Hier spricht der wasserscheue Kater.

Wenn der Beduine mit Kamel
nach Ägypten zieht
braucht er kein Öl,
aber ab und zu mal Wasser,
denn er kommt sonst nie zu Nasser.
Oder wenn man auf der Autobahn
mit dem Auto fährt
was braucht man dann
Wasser, den Motor zu kühlen
und zu Haus braucht mans zum spülen
man braucht es jedenfalls
wenn auch selten mal am Hals.

Wasser ist zum Waschen da,
falleri und fallera
auch zum Zähneputzen kann man es benutzen
Wasser braucht das liebe Vieh
fallera und falleri
selbst die Feuerwehr benötigt Wasser sehr.

(Die Drei Peheiros)

 

Zum allgeschätzten Topic “Tolles Bayern gegen den Rest der Welt”: Das Isarwasser hat mittlerweile mehr Kokain-Derivate ähm -Verdauungsreste drin als der Main zu Frankfurt und der Rhein bei den Koksnasen in Düsseldorf. Das zum Thema Wasser.

Und ihr, meine lieben und mir teuren Münchner Stadtwerke!
Euer Wasser kommt aus der Schotterebene und ist tatsächlich wunderbar. Wenn es nur nicht so kalkig wäre (ihr sagt ja immer dazu “mineralreich” ihr PR-Schlaumeier). Für die Gas- und Installateuerbranche hier ist dieser Sachverhalt jedenfalls die Lizenz zum Gelddrucken. Keine Hightech-Therme (mit mords Energiespar- und Öko-Heckmeck …), die wegen des Kalks deutlich länger als 10 Jahre lebt trotz der enormen Wartungskosten jedes Jahr. Der kätzische Haushalt hat jedenfalls im Oktober für einen ordinären Wärmetauscher und einen Wasserschalter ein Berliner Monatsgehalt verbraten müssen, damit er sein Fell nicht in eiskaltes Wasser tauchen muss. Das heißt, für diesen Zweck ist es ihm sauber übergezogen worden.

Beim nächsten Mal wird es wohl ein Stromgerät werden. Trotz des dreifachen Energiepreises sind Wartungs- und Neuanschaffungskosten kaum zu toppen. Unter dem Strich über einen 10-jahres-Zeitraum gerechnet ist diese Technik inklusive Energiekosten weit über die Hälfte günstiger. Zumindest im kalkigen München.

Gruß
Euer wasserscheuer Kater

Wassertraufe am Spitzing, bei Link-Hütte

Wassertraufe am Spitzing, bei Link-Hütte

 

DEM KATER SÎN BLOG:
Hier ist der Kater.

Gestatten Mor, Kater Mor.
Ich blogge jetzt ab Freitag hier mit, um mein müdes Personal freitags zu entlasten. Vielleicht sag ich auch zwischen den Freitagen was. Hab ja weniger zu tun als sie.

Kater Mor

Des Katers Krallen

Gebloggt wird mit Plüsch und mit Krallen, mit Kawumms. Getwitter ist verboten. Ebenso verboten: diffuses dekadent-verschmocktes Rokoko-Genatter mit verklemmt angedeutetem Schweinkram.

Bedenket: Der Kater sagt, was er denkt.
Schnurrt um Gnade!

Riesenschnörkel, Kratzfuß,
oder was ihr wollt

Mor,
der Betriebskater vom Dienst

© 2020 Freitag! Logbuch

Theme von Anders NorénHoch ↑