Freitag! Logbuch

Bewirtschaftet von Vroni und Wolf

Monat: August 2019

Apokryphen des Konfuzius

  • Wer viel trinkt, schifft viel.

    (Jugendliche Erkenntnis.)

  • Der einzige, der eines kaputten Klappstuhls bedarf, ist der Weise, der einen kaputten Klappstuhl reparieren soll.
  • (Reifezeit.)

  • Man kann nicht den ganzen Tag im Bett bleiben, wenn man in der Frühe aufsteht.

    (Altersweisheit.)

声音乐: 滿場飛: 張帆, 1938:

Brombienen

Es bloggt mal wieder der Kater:

 

Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.

Albert Einstein

Bienen sehen ihren Erfolg nicht sofort, das Pollensammeln ist bei ihnen jedoch mindestens genauso beliebt.

Heuer war zumindest in unserem Garten ein gutes Bienenjahr. Sie brummten an den Bombeerblüten herum wie verrückt. Jetzt im August hängen dicke Brombeeren dran. Ich spüre den Bienen gegenüber aufrichtige Dankbarkeit.

 

Schwarz und süß wie eine Sommernacht

Es bloggt mal wieder der Kater.

 

Ein Fuchs aus der Gascogne oder Normandie,

Verhungernd fast, hat Trauben am Spalier erschaut.

Sie hingen hoch – doch ach, wie köstlich lockten sie

Mit ihrer reifen zartbehauchten Haut!

Das wär ein Mahl, wie’s unserm Burschen wohl behagte.

Doch unerreichbar hing die süße Traubenglut.

Drum rief er: „Pfui, wie grün! Die sind für Lumpen gut!”

Und war’s nicht besser so, als dass er sich beklagte?

Jean de la Fontaine (1621-1695)

 

Letztes Jahr waren die Bienen nicht da und es gab trotz vieler Blüten keine Beeren. Heuer haben wir endlich Beerenglück mit unserer kleinen dornenlosen Brombeerhecke. Wir hoffen, insgesamt mindestens 3 Töpfchen zu ernten.

Bestes Terroir: Reifenstuel Südhang, zwischen Portlandrosen und Kindersandkasten, neben 1 Baldrianpflanze, diversen Brennesseln, 1 einsame rote Lichtnelke und 1 fette römische Wegkamille überragend.

 

Erste Pflückung am Abend:

Teller voller schwarzer Brombeeren aus eigenem Garten

Brombeerpfannkuchen an Vanilleeiskugeln mit Sahne wäre eine feine Idee.

 

 

© 2019 Freitag! Logbuch

Theme von Anders NorénHoch ↑